Beeidigte Dolmetscher

Brauchen Sie eien beeidigten Dolmetscher? Soweit verfügbar, können wir die Anwesenheit eines Dolmetschers zu Terminen bei Behörden sicherstellen.

Beeidigte Dolmetscher verfügen über die Qualifikation, um bei Gerichtsterminen übersetzen zu dürfen. Ein beeidigter Dolmetscher wird immer dann hinzugezogen, wenn eine der beteiligten Parteien nicht über die erforderlichen Sprachkenntnisse verfügt, um alles zu verstehen. Dies muss allerdings sichergestellt werden, damit die Verhandlung ordnungsgemäß ablaufen kann. Denn nur wenn die anklagende Partei ihre Ansprüche ohne Sprachschwierigkeiten darlegen kann und sichergestellt ist, dass die angeklagte Partei alles versteht und wiederum die Verteidigung keine zusätzliche Hürde durch die Sprachbarriere zu bewältigen hat, kann der Prozess für alle Beteiligten fair ablaufen.

Die Beeidigung von Dolmetschern wird im Gericht vorgenommen. Der Titel des vereidigten Dolmetschers ist übrigens im Gegensatz zum einfachen Dolmetschertitel geschützt. Beeidigte Dolmetscher müssen nachweislich ein Universitäts- oder Hochschulstudium absolviert haben. Die zusätzliche Beeidigung für die Arbeit vor Gericht soll sicherstellen, dass Aussagen und Bemerkungen wertneutral übersetzt werden.

Wie funktioniert's bei uns mit Beeidigte Dolmetscher?

1. Unterlagen hochladen

Laden Sie Ihre Textdateien oder Scans hoch, nennen Sie uns die gewünschte Sprache und bei Bedarf einen Liefertermin.

2. Auftrag erteilen

Nach Abschluss der Textanalyse, Beratung und Absprache der Eckdaten folgt die Erteilung des Auftrages.

3. Auslieferung

Nach Abschluss erhalten Sie die übersetzten Dokumente per Email oder bei Beglaubigungen auf dem Postweg.

Beeidigte Dolmetscher für die folgenden Sprachen und mehr

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beantworten wir diese telefonisch oder online:

  • 0391 99 03 74 22
  • info@sprachen-express.de

Über das Formular können Sie ein Angebot für Dolmetschen im Bereich "Beeidigte Dolmetscher" anfordern:

   Hier direkt anfordern!